Geschichte

Übersiedelung von der Hauptstraße 32 in das Lentia-Gebäude und Namensänderung von Stadtapotheke Urfahr auf Apotheke Lentia Mag. Pharm. Egbert Herbsthofer KG

 

>> ZUR GALERIE

2. Weltkrieg - 1956

Hr. Mag. Alfons Egger sen.

 

1956 - 1976

Hr. Mag. Alfons Egger jun.

 

1976 - 1982

Herta Egger - Leitung: Hr. Mag. Kögl

 

1982 - Juli 1984

Hr. Mag. Tikal

 

seit August 1984

Hr. Mag. Egbert Herbsthofer

Obwohl keine urkundlichen Nachweise dafür aufgetaucht sind, bleibt doch weiterhin anzunehmen, dass Johann van Beethoven im Jahre 1817 die erste Apotheke in Urfahr einrichtete. Sie befand sich angeblich auf dem Marktplatz.

 

Erst im Jahre 1824 erwarb der Apotheker ein eigenes Haus in Urfahr (ursprünglich Nr. 201, dann 202, später Hauptstraße 9), das 1839 dem Neubau der Donaubrücke und der Verbreiterung des Straßenzuges weichen mußte.

Dieses Haus blieb bis 5. September 1840 in seinem Besitz. Am 5. März 1834 hat er ferner vom Handelsmann Eduard Josef Köhrer das Haus Nr. 33, dann 44, später Marktplatz 13, schließlich Ottensheimer Straße 10 erworben, das am 1. August 1843 wieder verkauft wurde.

www.apotheke-lentia.at
Apotheke Lentia - Mag. pharm. Egbert Herbsthofer KG

Hauptstraße 54 | A-4040 Linz
Tel. +43 732 732212 | Fax +43 732 732212-4
Letzte Änderung: 09.08.2017

Sitemap

(L:21/K:1000553) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17